Herzlich Willkommen!

„OKA-Online” ist die virtuelle Erweiterung des Oswin-Köhler-Archivs. Als Pilotvorhaben des Instituts für Afrikanische Sprachwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt (in Kooperation mit dem Kunstgeschichtlichen Institut) dient es zur Vorbereitung einer umfassenderen digitalen Aufarbeitung der Bestände des Oswin-Köhler-Archivs. Den Kern der bereits digitalisierten und hier verfügbar gemachten Objekte bildet die Sammlung indigener Zeichnungen, ergänzt um die im Archiv befindlichen Artefakte.